Szene München und Anna Maria Mühe

Anna Maria Mühe ist Schauspielerin und irgendwie war das vorhersehbar, schließlich ist sie die Tochter der Schauspieler Jenny Gröllmann und Ulrich Mühe, die Stieftochter der Schauspielerin Susanne Lothar, die Halbschwester des Fotografen Andreas Mühe und die Enkelin des Bühnenbildners Otto Gröllmann.

Ihr Filmdebut hatte die gebürtige Berlinerin 2002 in „Große Mädchen weinen nicht“ wo sie neben Karoline Herfurth das Erwachsenwerden meistern musste.

Dann folgten zahlreiche Auftritte in Fernsehserien wie Poizeiruf 110 oder Tatort.

In „Nicht mein Tag“ ist Anna Maria Mühe jetzt wieder im Kino zu sehen und zwar als Frau eines spießigen Bankberaters gespielt von Axel Stein, der bei einem Banküberfall von Nappo, gespielt von Moritz Bleibtreu entführt wird.