Tegernsee: Örtliches Gymnasium könnte es bald nicht mehr geben

Der Fortbestand des Gymnasiums Tegernsee ist gefährdet.

Gerade einmal 56 Schüler haben sich für das kommende Schuljahr eingeschrieben.

Wenn dieser Trend sich fortsetzt müsste die Schule schon bald ihr Lehrerkollegium verkleinern und womöglich sogar über kurz oder lang schließen.

In der Gemeinde Tegernsee ist man sich einig:
Die Debatte um G8 und G9 zeigt hier ihre Auswirkungen.

Christian Adamczyk berichtet.