Tierisch München: Monika Wölk peppelt verletzte und kranke Tauben aus

Tauben waren einmal, so wie Hunde und Katzen, früher Haustiere. Das ist mittlerweile nicht mehr so und die Tiere sind vor allem in der Innenstadt zu sehen. Dort sorgen die Tauben regelmäßig für Diskussionen insbesondere die Hauptbahnhof-Tauben. Monika Wölk ist eine Münchner Tierschützerin und setzt sich für die Tauben ein. Zuhause peppelt sie kranke und verletzte Tauben wieder auf.