Tierpark-Bilanz 2014: Besucher- und Umsatzrekord

Über 2,2 Millionen Besucher, Neubauten, Tierbabys aber auch Abschiede. Der Tierpark Hellabrunn hat heute den Geschäftsbericht für das Jahr 2014 veröffentlicht. Demnach strömten mehr Besucher als jemals zuvor in der 104-Jährigen Geschichte in den Münchner Zoo. Vor allem die Eisbären-Zwillinge Nela und Nobby entwickelten sich zu echten Publikums-Magneten. Maximilian Kettenbach blickt noch einmal zurück und kennt weitere Gründe für den Höhenflug des Tierpark Hellabrunn.