Tierschutz in München Folge 30

Das Jahr 2013 war für das Tierheim München sehr ereignisreich. Nach zwei Jahren war endlich die Baugenehmigung für die neue Holzhütte da, und für die Katzen, mit denen die Hunde ihr Revier teilen müssen, baut der Tierschutzverein gerade ein neues Haus. Das geht ganz schön ins Geld

Nicht nur die Zahl der Hunde und Katzen, die ins Tierheim kommen, steigt. Im vergangenen Jahr mussten die Tierpfleger auch für über 2.000 Wildtiere Platz finden. Für dieses Großtierheim ist jetzt Sandra Giltner zuständig. Sie ist die neue Leiterin in Riem.