Tierschutzverein München: Illegaler Welpenhandel ist ein Problem

Ob Katze, Hund, Hamster oder Frettchen – der Tierschutzverein versucht für die Findeltiere ein neues und liebevolles Zuhause zu finden.

Im vergangenen Jahr nahm das Münchner Tierheim auch fast 150 Welpen auf, die illegal nach Deutschland gebracht und von Tierschützern beschlagnahmt wurden.