Titelkampf – Münchner Isak Hajzeri will IKBF Europameister im K-1 werden

Der Münchner Kampfsportler Isak Hajzeri kann am Samstag, den 23. Mai, neuer IKBF Europameister im K1 werden.
Isak Hajzeri qualifizierte sich als Deutschlandsieger der Ausscheidungsturniere der European Muaythai League für den Titelkampf.
Sein Gegner ist der italienische EML-Champion Alessio Arduini.
Über die Titelchance hat Daniel Stock mit dem Münchner Kämpfer gesprochen.