TOUR Transalp – Münchner Teams bei Europas bedeutendstem Rennrad-Etappenrennen für Hobbysportler über die Alpen

Die „Tour Transalp“ gilt als bedeutendstes und spektakulärstes Rennrad-Etappenrennen für Hobbysportler.
Bei der Alpenüberquerung von Deutschland, über Österreich, die Schweiz bis nach Italien, bewältigen die Amateure rund 900 Kilometer und 20 000 Höhenmeter. Unter den 1200 Sportlern aus 30 Ländern waren auch Teams aus München.
Über die Münchner auf Tour berichtet Daniel Stock.