Treiben aktuell in München Kunstschänder ihr Unwesen?

Am alten Südfriedhof in der Isarvorstadt wurden mehrere Denkmäler beschädigt und zudem Gegenstände entwendet.

Wie das bayerischen Landeskriminalamts mitgeteilt hat, konnten drei Personen festgenommen werden, die im Zusammenhang mit diesen Vorfällen stehen sollen.

Erst Ende März wurde eine Bronze Büste von König Ludwig den 2. von einem Steinsockel an der Cornelius-Brücke abgetrennt und in die Isar geworfen.

Ob es sich dabei um die gleichen Täter handelt, wird aktuell von den Kunstfahndern des LKA geprüft.

Philip Röttger und Aurora Berisha berichten.