Trotz Widerstand!SPD Basis nickt Kooperation mit CSU ab!

Nach fast 25 Jahren rot-grün, kommt es also so, wie es vor den Wahlen am 16. März wohl fast niemand erwartet hat.
Bis in die frühen Morgenstunden rang die SPD beim außerordentlichen Parteitag um ihre Linie.
Am Ende stimmte die Mehrheit der Parteigenossen für die erarbeitete Kooperationsvereinbarung mit der CSU.
Es ist die Grundlage der Arbeit im Rathaus für die nächsten sechs Jahre.
Markus Stampfl zeichnet den steinigen Weg des Parteitags nach.