Tunnel–Röhre unter Luise-Kiesselbach-Platz vor der planmäßigen Eröffnung

Mit den Tunnelröhren unter dem Luise-Kiesselbach-Platz und der Heckenstallerstraße steht eines der größten und teuersten Verkehrsprojekte Münchens vor der Fertigstellung.
Die Baukosten betragen 398,5 Millionen Euro, bei einer Gesamtlänge von 2,1 Kilometern.
Zur Eröffnung am 25. Juli, ist ein Bürgerfest mit Konzerten und einem Tunnel-Run geplant.
Paula Geiger und Daniel Stock waren zur Vorabbesichtigung im neuen Tunnel unterwegs.