Uber versus Taxis: Kampf um Münchens Kunden

Der umstrittene Fahrdienstleister Uber wird häufig als Schrecken der Taxibranche dargestellt.

Verstärkt wird dieser Eindruck besonders dadurch, dass Uber angekündigt hat, seine Tarife ab sofort um 20 Prozent zu senken.

Und das praktisch zum selben Zeitpunkt, zu dem die Münchner Taxibranche ihre Preise um rund 7 Prozent steigert.

Birthe Neumann hat mit beiden Seiten über Vorurteile und den gemeinsamen Wettbewerb gesprochen.