Urban Priol – Kabarettist

Der bekannte Kabarettist mit der unverwechselbaren Frisur und dem kurpfälzischen Dialekt steht seit Anfang der 80er-Jahre auf den Kleinkunst- und TV-Bühnen Deutschlands. Er bezeichnet sich selbst als „Reisender in Sachen Humor“ und gehörte bis 2013 dem ‚Neues-aus-der-Anstalt‘-Ensemble an.
Bei einem Spaziergang durch das sommerliche Schwabing spricht der gebürtige Aschaffenburger mit Chefredakteur Jörg van Hooven u.a. über die schwierigen Abgrenzungen zwischen Comedy und Kabarett, die Kindheit in seinem
politischen Elternhaus sowie seine Mitgliedschaft im globalisierungskritischen Netzwerk ‚Attac‘.