Uschi und Peter zu Hohenlohe

„Man muss sich schon sehr sehr liebhaben!“ – Gemeinhin wird angenommen, Party und Juristerei schließen sich aus – Uschi Prinzessin und Peter
Prinz zu Hohenlohe beweisen das Gegenteil. Das bekannte Adelspaar Münchens ist unverzichtbarer Teil der hiesigen Highsociety.
Uschi und Peter zu Hohenlohe berichten von ihrem Leben und ihren Plänen und erzählen von ihrem Kennenlernen, sie wurden nämlich „verkuppelt“! Auch schwere Schicksalsschläge thematisieren die Party-Prinzessin und der
Anwalt-Prinz und erläutern ihren ehe- und freundschaftlichen Umgang mit Problemen und warten nach eigener Aussage humorvoll und augenzwinkernd auf die seit Langem prophezeite Ehekrise.