„Vermessen“! Staatsoper stellt neues Programm vor!

MH_150325_Opernprogramm

Unter dem Thema „Vermessen“ haben Staatsintendant Nikolaus Bachler und Generalmusikdirektor Kirill Petrenko die neue Spielzeit an der Staatsoper präsentiert.
Ganze acht Premieren sollen die Münchner erleben können.
Die Opern „South Pole“ und „Die Meistersinger von Nürnberg“ wird der Generalmusikdirektor selbst leiten.
Die Vorstellung des Programms wurde heute allerdings auch von dem tragischen Flugzeugabsturz in Südfrankreich überschattet.

Weitere Informationen:

www.staatsoper.de