Tierisch München: verschlafener Faultier-Nachwuchs zeigt sich zum ersten Mal

Faultiere machen ihrem Namen alle Ehre: die Tiere können nämlich bis zu 40 Jahre alt werden. Doch rund 34 Jahre ihres Lebens verschlafen sie einfach. Im Tierpark Hellabrunn gab es nun nach 3 Jahren endlich mal wieder Nachwuchs bei den Faultieren. Und das kleine Baby macht vor allem eines: natürlich schlafen! Und klammert sich ganz fest an den Bauch seiner Mutter: Deshalb ist es auch gar nicht so leicht, den Faultiernachwuchs zu entdecken.