Versuchte Vergewaltigung nach der Wiesn

Versuchte Vergewaltigung nach dem Wiesn-Besuch. Eine 20-jährige Münchnerin war am Mittwoch gegen 19 Uhr 50 auf dem Weg nach Hause in Richtung Hackerbrücke unterwegs. Plötzlich wurde sie von einem Unbekannten angegriffen und in ein Gebüsch gezogen.
Täterbeschreibung:
Männlich, ca. 175 cm groß, ca. 30 Jahre alt, schlanke Figur, dunkle Haare.