Vier edle Tropfen dürfen das Etikett „Bayerischer Museumswein“ tragen

Jedes Jahr prämiert das Kunstministerium den „Bayerischen Museumswein“. In einem Wettbewerbsverfahren wählen Sommeliers vier verschiedene Weine aus, die das offizielle Museums-Wein-Etikett tragen dürfen und dann bspw. auf Ausstellungseröffnungen kredenzt werden. Katharina Pfadenhauer war bei der Vorstellung der neuen Weine dabei.