Volksbegehren zum G9 vor dem Start

In wenigen Tagen beginnt in Bayern das Gymnasium-Volksbegehren der Freien Wähler.

Sie kämpfen dabei für Wahlfreiheit zwischen G8 und G9,  also dem acht- und dem neunjährigen Gymnasium.

Damit das Volksbegehren Erfolg hat und es zum Volksentscheid kommt, müssen sich zwischen dem 3. und 16. Juli mindestens zehn Prozent aller Wahlberechtigten in Bayern in Unterschriftenlisten eintragen.

Timo Miechielsen berichtet.