Vor 25 Jahren: Flughafen Riem wird an Franz-Josef-Strauß Flughafen verlegt

Im Mai 1992 fand der bislang größte Umzug in der europäischen Luftfahrt innerhalb von nur 16 Stunden statt: Der Flughafen Riem wurde an den neuen Franz-Josef-Strauß Flughafen im Erdinger Moos verlegt.

 

Nach 52 Jahren und sechs Monaten endete in der Nacht vom 16. auf den 17. Mai 1992 die Flughafenära in München Riem.

 

Wir werfen anhand von Archivmaterial aus dem Jahr 1992 einen Blick zurück auf diese spannenden Zeiten des Umbruchs.