Wählergruppe Hut in Turbulenzen

Streit in der Wählergruppe HUT.

Sechs Gründungsmitglieder sind geschlossen ausgetreten, darunter auch die beiden stellvertretenden Vorsitzenden.

Als Grund nannten sie ständige Alleingänge von HUT-Chef Wolfgang Zeilnhofer-Rath.

Der steht nun ziemlich alleine da.

Timo Miechielsen hat ihn getroffen und nachgefragt wie es mit der Wählergruppe HUT in München weitergeht.