Wanka besucht Deutsches Herzzentrum

Es ist eine wirkliche Sensation: Ärzte des Deutschen Herzzentrums in München konnten dem kleinen Maxim das Leben retten. Der Junge aus Russland hatte im Alter von nur drei Monaten einen Herzinfarkt erlitten, eine aufwendige Operation in der Münchner Lazarettstraße ermöglichte dem Kind das Weiterleben. Bundesforschungsministerin Johanna Wanka hat heute das Deutsche Herzzentrum in München besucht und natürlich auch den kleinen Maxim. Simon Götz und Theresa Pfaff berichten.