Was im Fasching nicht erlaubt ist

Endspurt im Münchner Fasching. Bedeutet auch für die Polizei: verstärkte Alkoholkontrollen bei Autofahrern. In den 57 Faschingstagen im Jahr 2014 erwischte die Polizei 577 Personen mit Alkohol am Steuer. 49 hatten dabei einen Unfall gebaut, 19 Personen wurden verletzt.
316 Mal wurden Autofahrer mit Drogen am Steuer erwischt, zwei davon nach einem Unfall.