Weltfrauentag: Charlotte Kleemann beweist sich als Zimmerin

Frauen auf der Baustelle sind immer noch eine echte Seltenheit. Das gilt auch für das Zimmerer-Handwerk. Der Frauenanteil liegt hier gerade mal bei rund 2 Prozent. Eine von ihnen ist Charlotte Kleemann. Nach ihrem Abitur hat sich die 20-Jährige für eine Zimmerer-Lehre entschieden. Die selbstbewusste junge Frau hat in diesem Männer dominierten Beruf ihren Platz gefunden. Der Weg dahin war aber nicht immer einfach. Wir haben die Zimmerin in ihrem Ausbildungsbetrieb von Max Kiener in Emmering besucht.