Wiesn 2015: Das ist die Bilanz

In München kehrt wieder Normalität ein.

Das 182. Oktoberfest ist zu Ende und die Verantwortlichen haben am Sonntag Bilanz gezogen.

Mit geschätzten 5,9 Millionen Besuchern verzeichnet die Wiesn einen deutlichen Besucherrückgang, im vergangenen Jahr waren es noch 6,3 Millionen Gäste.

Auch der Bierkonsum ist gesunken, dafür wurde aber mehr gegessen.

Trotz der rückläufigen Besucherzahlen zeigte sich Wiesn-Chef Josef Schmid zufrieden mit dem Oktoberfest 2015.

Timo Miechielsen mit einer Bilanz.