Wildwasser – Münchner Christoph Vogels und Augsburger Tobias Kargl bei 7. Sickline Extreme Kajak WM

Der Münchner Kajakfahrer Christoph Vogels und der Augsburger Tobias Kargl gehörten zum deutschen Aufgebot bei der 7. Sickline Extreme Kajak Weltmeisterschaft.
130 Wildwasser-Kajakfahrer aus 25 Nationen gingen in diesem Jahr an den Start auf der Ötztaler Ache.
Über das Abschneiden der bayerischen Teilnehmer und die WM berichtet Daniel Stock.