Willkommen in der Bayernkaserne mit den ‚Clowns ohne Grenzen‘

Deutschland als Gastland. Die Bayernkaserne in München ist ihre letzte Station. Eine Woche lang waren die Künstler von Clowns ohne Grenzen Deutschland e.V. auf Deutschland-Tour und spielten für Flüchtlinge in Aufnahmeeinrichtungen. Der Dokumentarfilmer Walter Steffen hat die Clowns für seinen neuen Kinofilm begleitet. „Happy Welcome“ wird durch Crowdfunding unterstützt und ist ein Roadmovie mit Herz, Gefühl und vor allem mit Humor. Am 19. November kommt er bundesweit in die Kinos.

Scarlet Richter hat die Clowns begleitet und berichtet von den Dreharbeiten zu „Happy Welcome“ in der Bayernkaserne.

Weitere Infos zum Film unter:

www.happywelcome.de

www.startnext.com/happywelcome