WM-Start! Anwohner gegen Public Viewing!

Während viele Münchner mit Spannung der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien entgegenfiebern und sich auf die zahlreichen Public-Viewing-Events in der Stadt freuen,
ist einigen in der City das Großereignis ein Dorn im Auge.
Die Anwohner des Biergartens im Hirschgarten geht das Treiben so weit, dass sie jetzt eine Petition im Landtag bewirken wollen, die von geplanten 48 Übertragungen auf der Großleinwand im Freien nur vier Spiele gestatten soll.