Woche der Geodäsie

Eigentlich sind Landvermesser nicht zu beneiden. Was sie tun ist zwar die Grundlage für nahezu jede Aktion des täglichen Lebens. Sie schaffen nämlich die Orientierung und Infrastruktur, ohne die die meisten von und weder nachhause noch in den nächsten Supermarkt finden würden. Trotzdem werden sie nur wahrgenommen, wenn sie den Verkehr blokieren, weil eine Straße vermessen werden muß und rot-weiße Latten im Weg stehen. Wir haben deshalb die Woche der Landvermessung (Geodäsie) zum Anlass genommen, um uns etwas über diesen Beruf erzählen zu lassen.