X-Alps – vier Deutsche Paragleiter starten beim Rennen von Salzburg nach Monaco

Mit dem Gleitschirm und zu Fuß, über 1000 km, von Salzburg nach Monaco, das sind die „X-Alps“.
Bei der siebten Austragung des Abenteuerrennens haben es vier Deutsche ins Teilnehmerfeld geschafft.
Am 5. Juli starten 33 Athleten aus 18 Ländern.
Daniel Stock hat mit den deutschen X-Alps-Teilnehmern in München gesprochen.