Zwischenbilanz – Münchner Amtsgericht berichtet auf Jahrespressekonferenz über die Auswirkungen der Flüchtlingskrise

Die große Zahl der im vergangenen Jahr angekommenen Flüchtlinge beschäftigt weiterhin das Land und die Kommunen. Auch die Justiz hatte mit vielen zusätzlichen Rechtsfällen zu tun. In seiner Jahrespressekonferenz zog das Münchner Amtsgericht nun eine Zwischenbilanz. Zugleich wurde auch der erhöhte Drogenkonsum rund um den Hauptbahnhof thematisiert, der die Richter verstärkt beschäftigt. Simon Götz berichtet.