Lokomotive, © Bayerisches Eisenbahnmuseum

Mit dem Dampfzug durch die Weihnachtszeit

Zur Weihnachtszeit bietet das Bayerische Eisenbahnmuseum wieder einige Sonderveranstaltungen an. Mit dem Dampfzug geht es rund um München oder aber nach Salzburg oder Lindau zum Christkindlmarkt.

 

Stadtrundfahrten

Am 1. und 2. Adventswochenende jeweils am Samstag und Sonntag bietet das Bayerische Eisenbahnmuseum Stadtrundfahrten in München mit dem Dampfzug an. Etwa eine Stunde dauert die Fahrt rund um die Landeshauptstadt. Mit dabei ist auch ein Nikolaus, der für jedes Kind ein Geschenk dabei hat. Eine Stärkung gibt es für alle Gäste im Speisewagen. Der Zug fährt jeweils um 10.00, 11.30, 13.30 und 15.00 Uhr ab München Ost. Fahrkarten gibt es beim Schaffner im Zug. Weitere Infos gibt es hier.

 

Christkindl-Express

Am Samstag, den 01.12.2018 fährt der Christkindl-Express nach Salzburg zum Christkindlmarkt. Gestartet wird um 7.00 Uhr in Nördlingen. In München hält der Dampfzug dann am Ostbahnhof. Für die Fahrt müssen vorher Plätze reserviert werden. Weitere Infos gibt es hier.

 

Hafenweihnacht

Zur Hafenweihnacht in Lindau geht es am Samstag, den 08.12.2018. Um 7.00 Uhr startet die Dampfbahn in München. Auch hier muss vorher reserviert werden. Weitere Infos gibt es hier.