Mit dem Kredit zur lang ersehnten Weltreise

Trotz des niedrigen Leitzinssatzes steigt die Anzahl der in Deutschland abgeschlossenen Kredite nicht. Die Annahme, ein Kredit sei grundsätzlich schlecht und mit hohen Risiken verbunden, hält sich in Deutschland wacker. Doch kann ein gut angelegter Ratenkredit auch zu der Erfüllung lang gehegter Träume verhelfen.

 

In den USA ist es gang und gäbe, kleinste Anschaffungen mit der Kreditkarte zu zahlen. Die Einstellung der US-Amerikaner gegenüber eines Kredits ist weitaus lockerer als die der Deutschen. So besaßen im Jahr 2014 nur 32% der Deutschen eine Kreditkarte, im Gegensatz zu 71% der US-amerikanischen Bevölkerung. Diese besitzen im Durchschnitt sogar drei Kreditkarten.

 

Dass Kredite nicht immer negativ sein müssen, bestätigt auch Phillip Harms, Professor für Volkswirtschaftslehre an der Universität in Mainz: „Sicher sind Schulden nichts Schlechtes. Die Vermischung von Schuld und Schulden ist töricht und auch ein bisschen gefährlich.“ Tatsächlich fahren viele Deutsche bereits „auf Pump“ in den Urlaub, ohne dies so zu sehen. Sie überziehen ihr Konto für das Buchen einer Reise, auch wenn ein Ratenkredit oft die günstigere Variante wäre.

 

Ist man sich über die Rückfinanzierung im Klaren, können Kredite einem nicht nur bei einmaligen Großanschaffungen unter die Arme greifen, sondern auch lang ersehnte Lebensträume, wie beispielsweise eine Langzeitreise, erfüllen. Viele Deutsche stehen der Ratenzahlung von Reisen noch skeptisch gegenüber, obwohl ein Drittel der Deutschen zu Beginn dieses Jahres eine Reise im Wert von mindestens 1250 Euro eingeplant hatte.  Zudem können Langzeitreisen einige Vorteile mit sich bringen.

 

Viele Deutsche zieht es beispielsweise direkt nach dem Abitur in die Ferne. Eine solche Auslandserfahrung fördert diverse Fähigkeiten, die beispielsweise den Einstieg ins spätere Berufsleben erleichtern können. Dazu zählen Eigenständigkeit, Organisationstalent und die Fähigkeit, Probleme effektiv zu lösen. Auch bestätigen diverse Studien, dass das Reisen auf Dauer die Kreativität und den Verstand fördere und das Risiko für Herzkrankheiten mindere. Das Reisen in ferne Länder öffne die Augen für neue Kulturen und lasse Eindrücke festhalten, auf die man ein Leben lang zurückschauen könne.

 

Kredite, um sich große Wünsche zu erfüllen, sei es nun die Traumküche oder doch eine lange Reise, sind demnach nicht „sinnlos“. In jedem Fall gilt aber, dass ein Kredit gut überlegt sein sollte und die Rückfinanzierung im Voraus realistisch geplant wird. Wird man auf kurze oder lange Sicht nicht in der Lage sein, die Raten zu zahlen, ist es besser, die lang ersehnte Weltreise auf ein Datum zu verschieben, bei dem das Urlaubsgefühl nach der Reise nicht durch finanzielle Sorgen verdrängt wird.