Feuerwerk beim Münchner Sommernachtstraum im Olympiastadion, © Foto: Christian Rudnik

Mit münchen.tv zum Münchner Sommernachtstraum

Das wohl schönste Feuerwerk des Jahres, ein großartiges Programm mit Clueso und OMD als Liveacts, leckere Köstlichkeiten und atemberaubende Stimmung: Wir fiebern dem Münchner Sommernachtstraum entgegen und haben 10×2 Karten für euch.

 

Noch nie war der Münchner Sommernachtstraum so vielfältig wie in diesem Jahr, was vor allem auch für das musikalische Programm gilt. So vereinen sich mit Clueso, OMD, Metronomy oder auch Cosby nationale und internationale Künstler am 7. Juli im Münchner Olympiapark. Auf ganzen drei Bühnen haben die Gäste dann die Möglichkeit eine grandiose Nacht zu genießen. „Gänsehaut pur“ ist außerdem beim großen Musik-Feuerwerk garantiert!

 

© OMD und Clueso kommen 2018 zum Münchner Sommernachtstraum.

 

Das Feuerwerk:

 

Eine Inszenierung aus Wasser, ausgeklügelter Pyrotechnik und Musik, erwartet die Zuschauer des wohl atemberaubendsten Feuerwerks des Jahres. Das Konzept der Pyrokünstler aus Malta trägt den Namen„The Beauty of Life“

 

 

Durch die Lichter und die choreographische Harmonie jedes Effekts dieser Show möchten die Pyrokünstler die Begeisterung, die Freude und die Liebe, die wir für das Leben haben, vermitteln und versuchen, jeden Menschen mit auf eine Reise zu nehmen, „die kein Traum ist, sondern Alltag.“ Das 20-köpfige Pyroemotionsteam inszeniert Feuerwerkskunst auf der ganzen Welt. Die letzten Stationen reichen von Montreal über Malta bis nach Moskau. Neben völlig neuen Lichteffekten wie „Flowers on the water“ oder „Piano effect“ werden Lichteffekte aus 80 Positionen am Olympiasee in den Himmel gezaubert.

 

Die Bühnen:

Lageplan Münchner Sommernachtstraum 2018

 

Der Sommernachtstraum auf dem Coubertinplatz

Auf einen legendären Abend kann man auf dem Coubertinplatz freuen. Dort hat man sich als Hauptact „Orchestral Manoeuvres In The Dark“ (OMD) ins Boot geholt. Aktuell tourt das Duo mit seinem neuen und dreizehnten Album „The Punishment of Luxury“ durch Europa, und macht am 7. Juli einen Stopp in München. Aus der deutschen Musikwelt ist der Erfurter Ausnahmekünstler Clueso hingegen nicht mehr wegzudenken. Seine Songs wie „Achterbahn“ laufen im Radio rauf und runter. Auch er tritt am Coubertinplatz auf.

 

Der Sommernachtstraum auf der Halbinsel am Olympiasee

Mit einem genialen Pop-Programm bietet die Bühne auf der Oympiasee-Halbinsel besonders dem jungen Publikum einen erstklassigen Tag . Bei hoffentlich karibischen Temperaturen am Nachmittag und einer kühlen Brise am Abend fiebert die Partygemeinde dem farbenfrohen Nachthimmel entgegen. Mit der britischen Synth-Pop-Band Metronomy, den Münchner HyTop DJ’s und der elektronischen Tanzmusik von Pho Queue passt diese Stimmung wie zu keiner zweiten Bühne. Ein durch und durch tanzbarer Traum.

 

Der Sommernachtstraum auf der Radio Gong 96.3-Bühne

Nach dem Motto „Dein München. Deine Hits.“ wird auf der Radio Gong-Bühne mit gleich sechs Bands ein wahres Feuerwerk an Musik-Acts gezündet. Besonders sticht die Münchner Indie-Pop-Band Cosby heraus, die von Medien bereits als „funkelnder Pop-Juwel“ besprochen wird. Gong 96.3 Moderatorin Kathie Kleff spielt mit Thorsten Nathan die besten aktuellen Hits unplugged. Tina Naderer und Sebastián Millepied kennt man aus der TVSendung „The Voice of Germany“. Und mit den Minga Outbacks sowie einer weiteren Band, die als Gewinner aus der neuen Staffel des Gong 96.3 S-Bahn Castings hervorgeht, bringt der Sender noch mehr Münchner Talente auf die Bühne.

 

Weitere Infos und Tickets unter:

www.sommernachtstraum-muenchen.de

 

Feuerwerk beim Münchner Sommernachtstraum im Olympiastadion, © Foto: Christian Rudnik

 

münchen.tv verlost 10×2 Tickets für den Münchner Sommernachtstraum

 

Wir verlosen 10×2 Karten für den Münchner Sommernachtstraum. Einfach das Formular ausfüllen und mit etwas Glück dabei sein! Teilnahmeschluss ist am 21. Juni 2018.

 

Alle mit * markierten Felder müssen ausgefüllt sein