Die Feuerwehr Rettung im Einsatz., © Symbolfoto

Moosach: Frau von LKW überrollt

Eine ältere Dame wurde gestern im Stadtteil Moosach von dem Sattelauflieger eines Lastkraftwagens im Bereich der Beine überrollt. Sie zog sich schwerste Verletzungen zu und wurde in den Schockraum einer Münchner Klinik gebracht.

 

Am gestrigen Dienstag, gegen 17.25 Uhr, ist eine 73-jährige Frau schwer verletzt worden. Im Kreuzungsbereich der Dachauer Straße und Haylerstraße wurde sie von einem Lastwagen überrollt. Da zunächst nicht klar war, ob die Frau noch unter dem Fahrzeug eingeklemmt war, alarmierte die Leitstelle neben den Rettungsdienstfahrzeugen auch die Feuerwehr. Da die Betroffene jedoch bereits hinter dem Wagen lag, konnten sich die Einsatzkräfte umgehend um die Versorgung der Dame kümmern.

 

Auch die Betreuung von Augenzeugen und der Ersthelferin wurde durch die Rettungskräfte vollzogen. Deren beherztes Eingreifen war für die Verunfallte sehr wertvoll.  Die Straße wurde vorübergehend gesperrt. Nach der ersten Behandlung vor Ort wurde die Schwerverletzte vom Notarztteam Nymphenburg in den Schockraum einer umliegenden Klinik gebracht. Zur weiteren Klärung des Unfallhergangs hat das Unfallkommando der Polizei die Ermittlungen aufgenommen.

 

dw