Bundespolizei nimmt Mann fest - Symbolbild

München-Hauptbahnhof: Handtaschendieb festgenommen

Am Montag, 05.05.2014, gegen 11.00 Uhr, wurde einer 38-jährigen Russin am Bahnhofsplatz das Handy aus der Handtasche entwendet. Über das Handy einer Freundin konnte die Russin dann mit dem Täter in Kontakt treten. Sie bat um die Rückgabe des Handys gegen die Bezahlung von 500 Euro. Für die Übergabe wurde als Örtlichkeit der Marienplatz ausgewählt. Nachdem die Polizei informiert wurde, konnte der Tatverdächtige, ein 46-jähriger Münchner, am Treffpunkt festgenommen werden. Das Handy wurde der Eigentümerin wieder ausgehändigt.

 

rr/Polizeipräsidium München