Lehel, Unfall, verletzt, Autounfall, Polizei, Schaden, © Zwei Personen wurden verletzt.

München Lehel: Pkw kollidiert mit Baum – zwei Menschen verletzt

Bei einem schweren Unfall wurden am Mittwochabend zwei Menschen verletzt. Eine 55-Jährige übersah eine Rechtkurve und kam von der Fahrbahn ab. In den Unfall wurde noch ein weiteres Fahrzeug verwickelt.

 

Am Mittwoch, 14.09.2016, fuhr eine 55-Jährige aus dem Landkreis Mühldorf am Inn gegen 20.00 Uhr mit ihrem Citroen Pkw auf der Widenmayerstraße im Lehel.

 

An der Fahrbahnteilung Widenmayerstraße und Emil-RiedelStraße übersah die Fahrerin eine leichte Rechtskurve und kam dadurch von der Fahrbahn ab. Sie prallte frontal gegen einen dortigen Baum. Danach wurde ihr Pkw weggeschleudert und prallte noch gegen einen Mercedes Pkw, mit dem eine 47-Jährige aus dem Landkreis Neuburg Schrobenhausen unterwegs war.

 

Die 55-Jährige und ihre 24-jährige Beifahrerin aus München, wurden bei dem Unfall verletzt. Sie wurden vom Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus transportiert. Die Mercedes-Fahrerin wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 15.000 Euro.