Maßkrug, Bierkrug, Weltrekord, © Matthias Völkl hat es geschafft

Pünktlich vor der Wiesn: Maßkrug-Weltrekord in München geknackt

Er hat den Weltrekord geknackt! Der Bayer Matthias Völkl hat am Montagvormittag 29 gefüllte Bierkrüge 40 Meter durch das Münchner Hofbräuhaus getragen.

 

 

Unter lautem Gejubel hat Matthias Völkl gegen 10.30 Uhr die Ziellinie überschritten. Schnellen Schrittes und mit 29 gefüllten Maßkrügen vor der Brust hat der 26-Jährige damit einen neuen Weltrekord aufgestellt. Insgesamt haben die Krüge ein Gewicht von beinahe 70 Kilogramm. Auch wenn dem 26-Jährigen zwei Maßkrüge nach Einlauf in das Ziel umkippten, reichte es für den neuen Weltrekord.

 

 

Im Vorhinein sagte der gebürtige Deggendorfer, der oft auf bayerischen Volksfesten arbeitet gegenüber der dpa:  „Ich habe es schonmal geschafft und bin guter Dinge“.

 

Der bisherige Weltrekord für das Tragen der meisten Maßkrüge über 40 Meter liegt nach Angaben von Guinness World Records bei 25 Maßkrügen und wurde am 21. September 2014 von Oliver Stümpfel beim „ZDF Fernsehgarten“ in Mainz aufgestellt.

 

Bei den Frauen liegt der Rekord nach Guinness-Angaben bei 19 Maßkrügen.