München-Neuperlach: Unfall zwischen zwei Autos – ein Verletzter

Pkw-Fahrer übersieht beim Abbiegen entgegenkommenden Pkw und überschlägt sich – eine Person leicht. verletzt

 
Am gestrigen Dienstag gegen 14.15 Uhr, fuhr ein 19-jähriger Schüler mit seinem Pkw, Peugeot 207, auf der Thomas-Dehler-Straße nördlich, in der Absicht an der Kreuzung Von-Knoeringen-Straße bei Grün nach links abzubiegen. Zur gleichen Zeit befuhr ein 50-jähriger Ungar mit seinem Fiat Punto die Thomas-Dehler-Straße südlich und wollte die Kreuzung Von-Knoeringen-Straße geradeaus überqueren. Als der 19-Jährige nach links abbog, übersah er den entgegenkommenden Fiat Punto des 50-Jährigen. Dieser prallte mit der Fahrzeugfront gegen die rechte Seite des Peugeot.

 

Durch den Aufprall wurde der Punto ausgehebelt, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der 50-Jährige kam dem Schüler sofort zu Hilfe, um ihn aus seinem Fahrzeug zu befreien. Der 19-Jährige erlitt ein leichtes Schädel-Hirn-Trauma und kam mit dem Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung in ein Münchner Klinikum. Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 9.000 Euro.

 

rr/Polizeipräsidium München