Auf dem Chiemsee Summer Festival in Übersee treten jährlich verschiedene Künstler auf., © Foto: CRP Konzertagentur GmbH

München & Region: Die Open-Air-Saison 2017

Mit dem Sonnenhut und dem Dosenbier in der Hand barfuß tagelang durchtanzen und nach dem letzten Konzert des Tages verschwitzt auf die Luftmatratze im Zelt fallen. Wenn es Richtung Sommer geht, öffnen Deutschlands Festivals wieder ihre Pforten. Rock im Park oder Southside, das kann jeder. Einen Blick in die Münchner Region zu werfen lohnt sich. Denn direkt vor unserer Haustür gibt es einige Festivals, die mit einem hochkarätigen Line-Up aufwarten und die besten Tage unseres Sommers versprechen. 

Brass Wiesn Festival

| 04. - 06. August 2017
| Eching

Dirndl, Rap, Blasmusik, jede Menge bayerisches Bier zwischen Strohballen und Oldtimer Bulldogs – das Brass Wiesn Festival hat sich mittlerweile als DAS Blasmusikfestival in Bayern etabliert. Es findet jährlich am Echinger See im Landkreis Freising statt.

Video: Die Szene München war bei der Brass Wiesn 2016 dabei.

Chiemsee Summer
Auf dem Chiemsee Summer Festival in Übersee treten jährlich verschiedene Künstler auf., © Foto: CRP Konzertagentur GmbH

| 16. - 19. August 2017
| Übersee am Chiemsee

 

Zur festen Größe in der deutschen Festival-Szene hat sich mittlerweile das Chiemsee Summer gemausert. Mit Reggae, Rock und Elektro gibt es zwischen Seeufer und Alpenrand für jeden Besucher etwas auf die Ohren. Neben Billy Talent, Beginner und Casper ist in diesem Jahr die Techno-Kult-Band Scooter als Headliner angekündigt.

Video: So war das Chiemsee Summer 2016.

Echelon Open Air

| 18. - 19. August 2017
| Bad Aibling

Mit bis zu 25.000 Zuschauern gilt das Echelon als größtes Electro-Festival in Süddeutschland und lässt mittlerweile schon seit neun Jahren die Tänzerherzen höher schlagen. Auf individuell designten Bühnen gibt es zwei Tage lang Electro-, Techno- und House-Beats vor schönster Alpenkulisse – in diesem Jahr unter anderem mit Alle Farben, Ben Klock, Ostblockschlampen und Sam Paganini.

Free & Easy Festival

| 20. Juli -
   05. August 2017
| Backstage München

Das Free & Easy findet zwar bis auf eine Open-Air- Bühne ausschließlich im Inneren des Backstages statt, darf aber definitiv in dieser Festival-Liste nicht fehlen. Denn mit über 200 Bands, DJs und Künstlern, die sich 18 Tage und Nächte lang die Seele aus dem Leib spielen, gehört es zu den größten Eintritt-Frei-Festivals Europas. Das Beste: Musik jeden erdenklichen Genres, Open-Air-Kino und sogar ein Biergarten mit Sonnenterrasse! Wann das Free & Easy 2017 stattfinden und wer dabei sein wird, steht momentan noch nicht fest.  

Klassik am Odeonsplatz

Foto: Goran Nitschke

Foto: Christian Rudnik

Foto: Michael Malfer

| 15. - 16. Juli 2017
| Odeonsplatz München

Es ist etwas ganz Besonderes, wenn im Juli wieder die Streicher im wahrscheinlich schönsten Open-Air-Konzertsaal Münchens erklingen. Vor der Kulisse der Feldherrenhalle wird in diesem Jahr der chinesische Superstar und Piano-Wunderkind Lang Lang zusammen mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks sowie die chinesische Pianistin Yuja Wang erwartet. Klassik am Odeonsplatz findet am Abend des 15. und 16. Juli statt.  

Kuahgartn Open Air

| 02. September 2017
| Edling

Gespielt wird beim Kuahgartn Open Air zwar nur einen Tag lang, dafür aber vor der einzigartigen Kulisse des Freilufttheaters am Stoa bei Edling. Das kleine Open Air kommt ohne große Sponsoren aus und lässt vor allem Freunde und Anhänger der lokalen alternativen Musikszene vor Freude in die Luft springen. Das Line-Up für dieses Jahr steht bisher noch nicht fest.  

Munich Summer Beats

| 17. Juni 2017
| Galopprennbahn
   München-Riem

Top-Acts, Street-Art, Street-Food – beim Munich Summer Beats gibt es nicht nur Feines für die Ohren, sondern auch Aufregendes für die Augen und den Geschmackssinn. Top-Schmankerl in diesem Jahr dürften jedoch die Jungs von Deichkind sein, die an diesem Tag ihr einziges Konzert in Süddeutschland spielen werden.

Oben Ohne Open Air

| 08. Juli 2017
| Königsplatz München

Bereits seit 1998 haben Newcomer jedes Jahr im Juli die Chance, sich einem größeren Publikum vor der historischen Kulisse des Königsplatzes zu präsentieren. Organisiert wird das Oben Ohne Open Air von den Kreisjugendringen München-Stadt und München-Land, die damit die junge Kultur fördern und diese jedem kostengünstig zugänglich machen. Auf der Bühne stehen werden in diesem Jahr unter anderem Dicht & Ergreifend, Rakede und Impala Ray.

Puls Open Air

| 08. - 10. Juni 2017
| Kaltenberg

Mit Zelt und Dosenbier ab in die S-Bahn und in weniger als einer Stunde auf einem der außergewöhnlichsten Festivalgelände Bayerns sein. Das geht wohl nur beim Puls Open Air. Auf Schloss Kaltenberg, da wo sich sonst die Ritter mit ihren Lanzen gegenseitig ausstechen, packen über 30 Acts ihre Gitarren und Drums aus. Neben Bilderbuch, Tua und Moderat sind in diesem Jahr die Jungs von Mighty Oaks angekündigt.

Schall im Schilf

| 29. Juli 2017
| Garchinger See

Ursprünglich eine Abifeier, mittlerweile ein Open Air mit rund 5000 Gästen. Das Schall im Schilf ist nicht nur ein kleiner Juwel für Elektro-Liebhaber, sondern auch ein Open Air für den guten Zweck. Denn die Veranstalter spenden jedes Jahr einen festen Prozentsatz des Gewinnes an soziale Projekte, wie die Nachbarschaftshilfe Garching oder ein überregionales Hilfsprojekt für Flüchtlinge.

Seewärts Festival

| 29. Juli 2017
| Chieming am Chiemsee

Schöner kann’s wohl kaum werden: Direkt am Ostufer des Chiemsees den Gesangskünsten der Indie-Bands lauschen und sich nach schweißtreibendem Herumgehüpfe direkt abkühlen – das Seewärts Festival bietet die Gelegenheit dazu. Es gehört zwar noch zu den Nachwuchsfestivals in Bayern bietet aber eine feine Auswahl an lokalen Bands. In diesem Jahr mit dabei: HEISSKALT, Erwin & Edwin, Broach und The Capitols.

Singold Festival

| 25. - 26. August 2017
| Schwabmünchen

Das Singold Festival, das von über 60 ehrenamtlichen Helfern organisiert wird, hat sich innerhalb kurzer Zeit von einer Beachparty zu einem waschechten Festival mit mehreren Tausend Besuchern gemausert. Von Indie, über Hip Hop und Reggae bis hin zu Jazz wird direkt an der Singold auf vier LKW-Ladungen Spielplatzsand alles gespielt, was das Herz begehrt. Das Line-Up für dieses Jahr steht aktuell jedoch noch nicht fest.

Theatron Pfingstfestival

| Pfingsten 2017
| Olympiapark München

Beim Theatron Pfingst-Festival heißt es „Eintritt frei“ und das schon seit über 15 Jahren. An drei Tagen spielen am Ufer des Olympiasees zwischen 16 und 22 Uhr die verschiedensten Acts, denen auf den Treppen des halbrunden Theatrons jährlich bis zu 10.000 Zuschauer lauschen. Das Line-Up für 2017 steht momentan noch nicht fest.

Utopia Island

| 17. - 19. August
| Moosburg an der Isar

Utopia Island – Das sind zwei Tage im Aquapark Moosburg, zwei Tage in einer Electro-Parallelwelt, die das Abschalten vom Alltag mehr als einfach macht. 80 Acts werden in diesem Jahr auf fünf Bühnen für ein ekstatisch zuckendes Publikum sorgen. Das Besondere: Die Bühnen sollen die Elemente Wasser, Erde, Luft, Feuer und Liebe verkörpern und sind dementsprechend gestaltet. Das Line-Up wird ab dem 20. März bekannt gegeben.

Video: So war das Utopia Island 2016.

sas