München: Seehofer stellt sich 100-prozentig hinter Haderthauer

Ministerpräsident Horst Seehofer hat sich 100-prozentig hinter seine Staatskanzleichefin Christine Haderthauer (beide CSU) gestellt. „Ministerin Haderthauer führt ihr Amt völlig korrekt. Sie hat mein volles Vertrauen“, erklärte Seehofer am Mittwoch in München.

 

Eine von der CSU-Politikerin abgegebene Erklärung zu Vorwürfen im Zusammenhang mit früheren Modellauto-Geschäften des Ehepaars Haderthauer hält er demnach für „voll überzeugend“.

 

„Sie hat darin insbesondere dargelegt und begründet, dass bei der Beantwortung von Anfragen von Parlament und Medien zu dieser Thematik berechtigterweise Ressourcen der Staatskanzlei genutzt werden konnten“, hieß es in der Mitteilung der Staatskanzlei. Haderthauer wird vorgeworfen, die Staatskanzlei zur Klärung privater Angelegenheiten in Anspruch genommen zu haben.

 

RG / dpa