Sterne am Nachthimmel

München: Sternschnuppen-Spektakel – Heute Abend werden Wünsche wahr

Sollte das Wetter am heutigen Abend mitspielen, könnte es eine ganz besondere Nacht werden! Seit dem 06. November sind die Leoniden zu sehen – der Höhepunkte des Sternschnuppen-Spekatels wird heute Abend erwartet.

 

Sie sind ein Highlight für Verliebte und Naturbegeisterte – Sternschnuppen. Vom 06.  bis zum 30. November schmücken Millionen von Leoniden den Nachthimmel, am heutigen Montag wird der Höhepunkt erwartet. Gegen 23:00 Uhr kann man mit etwas Glück ein wahres Himmels-Feuerwerk bestaunen.

Circa 15 bis 20 Leoniden sollen in der Nacht von Montag auf Dienstag zu sehen sein. Grund dafür, wie bereits der Name der Sternschnuppen vermuten lässt, das Sternenbild des Löwen – aus diesem schießen die Leoniden mit mehr als 70 Kilometern pro Sekunde.

 

Der November eignet sich besondern zum Sterne schauen

 

Vor einigen Jahren war der Leonidenstrom noch um einiges aktiver als heute, deshalb nannte man den November früher auch Sternschnuppenmonat. Mittelweile ist die Trümmerwolke des Ursprungskometen jedoch sehr weit gestreut, sodass  es deutlich weniger Sternschnuppen am Himmel zu bestaunen gibt.

 

Wer das Naturspektakel bestaunen möchte, sollte dafür einen Ort wählen, an welchem der Himmel möglichst wenig von Licht „verschmutzt“ wird. Das heißt, möglichst dunkel sollte es sein. Wer die Möglichkeit hat, sollte raus aufs Land fahren – in der Stadt beobachtet man das Spektakel am Besten von einer erhöhten Aussichtsplattform.

 

Bleibt zu hoffen, dass sich der Nebel und die Wolken bis heute Abend verziehen.

 

rg