München – Thalkirchen: Tanz in den Mai im Tierpark Hellabrunn

Am Donnerstag, den 1. Mai findet in Hellabrunn die traditionelle Maifeier statt. Neben Goaßlschnalzern, einer bayerischen Musikkapelle und einer Plattlergruppe sind beim Hellabrunner Mai-Festzug sogar Tiere dabei.

 

Hellabrunn besteht seit mittlerweile 103 Jahren und zählt zu den touristischen Hauptattraktionen Münchens. Die traditionelle Maifeier ist ein tierisch gutes Highlight inmitten der vielen Freizeitangebote zum 1. Mai, denn der Tierpark kombiniert bayerisches Brauchtum mit Tier-Erlebnissen: In Begleitung von Lamas und Ponys geht`s beim Festzug, der um 11 Uhr beim Flamingo-Eingang startet, zum Maibaum im Kindertierpark. Eine Musikkapelle begleitet den Festzug und sorgt für Unterhaltung.

 

Die passende musikalische Untermalung im Biergarten des Tierparkrestaurants bietet die Musikkapelle Tengling, die samt Goaßlschnalzern und der Plattlergruppe vom Trachtenverein  D´Oberlandler Neukirchen den Kindertierpark zur Kulisse einer großen bayerischen Maifeier werden lässt. Getanzt wird beim 14 Meter hohen Hellabrunner Maibaum, der mit Tiermotiven verziert ist.

 

Alle Tierpark-Besucher sind herzlich eingeladen, am Festzug und der anschließenden Maifeier im Biergarten teilzunehmen. Treffpunkt zum Festzug ist am Mittwoch, 1. Mai um

11 Uhr am Flamingo-Eingang des Tierparks Hellabrunn.

zoo / adc