münchen.tv jetzt auch über Satellit in HD

Ab sofort gibt es das Programm von münchen.tv via Satellit nur noch in HD! Starten Sie jetzt den Sendersuchlauf, bzw. suchen Sie nach der Senderkennung „münchen.tv HD“.

 

Zuschauer können Bayerisches Lokalfernsehen seit dem 1. April nur noch in High-Definition-Qualität (HD) sehen. Das über Astra verbreitete Satellitensignal in SD wurde Ende März abgestellt.

 

Für den Empfang „in voller Schärfe“ brauchen Zuschauer ein HD-fähiges Gerät und müssen einen Sendersuchlauf starten. Alternativ können Sie den Kanal auch manuell programmieren, die genauen Transponder-Daten und Empfangsinfos auch hier.

 

In vielen Fällen haben die Receiver bereits im vergangenen Jahr unsere HD-Version automatisch heruntergeladen und gespeichert. Daher wird münchen.tv HD bei einem nochmaligen Sendersuchlauf als „alt“ interpretiert und vom Endgerät nicht als „neu“ ausgewiesen. Daher sollten Sie zunächst die aktuelle Programmliste Ihrer Empfangseinheiten alphabetisch ordnen lassen, bevor Sie den Sender manuell programmieren. Wenn Sie in dieser Liste „münchen.tv HD“ finden, können Sie es auf den gewünschten Programmplatz verschieben.

 

Beachten Sie bitte unbedingt den folgenden Hinweis:

 

Sollten Sie an einer Gemeinschaftsantennenanlage angeschlossen sein und (oder trotz Kabelempfangs) kein münchen.tv mehr haben, müssen Sie sich an Ihre Hausverwaltung oder den Anlagenbetreuer wenden. In diesem Fall können Sie selbst leider keine Programmierungen durchführen.

 

 

Sie können uns auch auf diesen Plattformen empfangen:

 

 

Einfach auf den genannten Plattformen nach ‚münchen.tv‘ suchen und ggf. die dafür notwendigen (kostenlosen) Applikationen installieren!

 

 

 

Alle weiteren Empfangsmöglichkeiten:

 

 

 

Sie benötigen Hilfe beim Empfang?

Wir helfen gerne! Einfach eine Mail an empfang@muenchen.tv schreiben oder hier den Download unseres Leitfadens starten. Er führt einfach und verständlich zum Ziel.

 

Telefonisch unter 089 – 412 007 733.