München-Untersendling: Täter nach Einbruch in Internetcafe festgenommen

Untersendling – Zwei Täter nach Einbruchsversuch in ein Internetcafe festgenommen

Auf frischer Tat ertappt: Dank eines aufmerksamen Nachbars konnten zwei Täter festgenommen werden. Am Mittwoch gegen 00:00 Uhr versuchten zwei Männer im Hinterhof eines Internetcafes in der Thalkirchener Straße ein Fenster mit einem Stein eizuschlagen. Ein Nachbar hatte dies beobachtet und verständigte sofort die Polizei. Nachdem es den Tätern jedoch nicht gelang die Fensterscheibe einzuwerfen, flüchteten sie und konnten aufgrund der genauen Täterbeschreibung des Zeugen in unmittelbarer Tatortnähe festgenommen werden.

 

Der Zeuge konnte die beiden Beschuldigten, einen 16-jährigen Mazedonier und einen 18-jährigen Deutschen, zweifelsfrei als Täter identifizieren. Da die Beiden über einen festen Wohnsitz verfügen, wurden sie nach den polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

 

rr/Polizeipräsidium München