Olympiazentrum mit Festival, © Das komplette Olympiazentrum - Foto:  Dirk Schiff/Portraitiert.de

München: Veranstaltungstipps für das Wochenende

Surf & Style, Boulder-Weltcup, Hans-Sachs-Straßenfest, Theatron-Musik-Sommer und mehr: Das sind die besten Veranstaltungen in München am Wochenende.

 

Boulder-Weltcup 2015

 

Die weltbesten Kletterer sind zu Gast in München. Der Olympiapark trägt am 14. Und 15.8 das Finale im Boulder-Weltcup aus. Hier wird der Gesamtweltcupsieger gekürt. Als Favorit bei den Männern gilt der deutsche Jan Hojer. Aber auch bei den Damen wird es spannend, die Lokalmatadorin Monika Retschy aus München zeigt vor dem Heimpublikum ihr Können. Insgesamt gehen 120 Athlethen aus 25 verschiedenen Nationen an den Start. Der Eintritt am Qualifikationstag (14.8) ist frei, am Samstag, wenn es um den Gesamtsieg geht, kann man Tickets für nur 12,60 Euro kaufen.

 

Surf & Style

 

Zum 5. Mal heißt es „Surf & Style“ am Flughafen München. Die größte stehende Surfwelle der Welt ist vom 31. Juli bis 23. August aufgebaut. Neben Surfkursen für Kinder, Night Sessions und Open-Air-Kino, wird auch die Europameisterschaft im „Stationary Wave Riding“ ausgetragen. Wer endlich mal das Surfen selbst ausprobieren will, ist am Flughafen genau richtig. Beim „Surf & Style“ im MAC-Forum kann man Profis aber auch Anfänger auf einer stehenden Welle beobachten. Bis zum 23.8. wird die stehende Welle vor Ort sein und Groß und Klein begeistern. Ein Highlight ist auch dieses Jahr wieder die Europameisterschaft im „Stationary Wave Riding“. Die EM findet nun schon zum fünften Mal am Münchner Flughafen statt. Die fast 2 Meter hohe Welle ist jeden Nachmittag ab 15 Uhr bis 20 Uhr geöffnet. Gegen Vorlage des Personalausweises kann man auch ein Surfboard und einen Neoprenanzug kostenlos ausleihen. Jeder ist willkommen und kann sich in dem Sport versuchen.

 

Reise um die Welt mit Kaya Yanar

Foto von Kaya Yanar küsst die Welt, © Kaya Yanar mit seinen neuen Programm - Foto: Nadine Dilly

 

Kaya Yanar, einer der bekanntesten Komiker aus Deutschland, ist zu Gast im Circus Krone. „Around the World“ heißt sein neues Bühnenprogramm. Auf seinen Reisen um die Welt hat Kaya viele schräge und lustige Abenteuer erlebt. In seinem neuen Programm erzählt er von seinen Erfahrungen und bringt die Lachmuskeln mal wieder an ihre Grenzen. Wie aus anderen Programmen bekannt, kann sich niemand so sehr für fremde Länder und ihre Eigenheiten begeistern, wie Kaya Yanar. Er geht den Fragen des Lebens nach: Warum essen Chinesen alles, was vier Beine hat und kein Tisch ist? Oder warum sagen die Türken „muz“, wenn doch der Rest der Welt findet, dass das Wort „Banane“ völlig in Ordnung ist? Tickets gibt es hier.

 

ImPark-Festival

beleuchtetes Riesnrad bei Nacht , © Das beleuchtete Riesenrad - Foto: Agnes aus München

Das vierwöchige impark-Sommerfestival ist immer noch  am Start. Das Volksfest findet im Olympiapark statt und ist bis zum 23.8.2015 geöffnet. Feuerwerke, spezielle Tage für Kinder und kostenlose Konzerte im Theatron am Olympiasee. Verschiedene Buden mit Essensständen und Fahrgeschäften bieten Spaß für Jedermann. Ob Autoscooter, Dosenwerfen oder Karussell fahren – die ganze Familie kann hier ihre Zeit verbringen. Das Highlight ist wie immer das 55 Meter hohe Riesenrad, von dem man einen Blick über den ganzen Olympiapark hat. Die beiden Feuerwerke finden am 6. Und 20. August statt und erleuchten den Nachthimmel über München. Aber auch Musik und Tanz gehören zu den Höhepunkten des Fests. So kann man verschiedene Musikgenres kostenlos auf der Seebühne Theatron erleben. Täglich lädt das Theatron zum längsten Open-Air-Musikfestival der Welt ein.

 

Partys

089-Bar

 

Friendsday – Der Freitag für Freunde und deren Freunde: Die DJs heizen der Partymeute mit House, Rock, Classics und R’n’B ein. Da die Bar immer gerappelt voll ist, kommt das Flirten automatisch. Von 21 Uhr bis 22.30 Uhr ist der Eintritt frei.

 

Nachtgalerie

 

Schaumparty XXL ab 22.30 Uhr: In der Nachtgalerie ist immer was los! Hier tobt sich das flirtwillige Partypublikum auf der Tanzfläche aus und bei den günstigen Getränkepreisen wird auch der letzte Partygast glücklich werden!

 

Theatron-Musik-Sommer

Unser Bericht aus dem Jahr 2013:

 

Noch bis zum 23.8. können Sie bei dem längsten Open-Air-Musikfestival der Welt Konzerte besuchen. Das Beste: der Eintritt ist frei. Das Theatron im Olympiapark lädt Sie ein, die Künstler auf der Seebühne zu belauschen. Aus der ganzen Welt kommen bekannte Bands und Newcomer nach München. Fast einen ganzen Monat kann man hier Musik unter freien Himmel genießen. Schon seit 1974 ist das Amphitheater im Olympiapark traditioneller Ort für kostenloses Musikvergnügen.

 

Hans-Sachs-Straßenfest

Ähnlich wie der Christopher Street Day begeistert auch das Hans-Sachs-Straßenfest in schrillen, bunten Farben. Am 15.8. feiert die Schwulenszene wieder im Glockenbachviertel. Das Motto des Schwulenfests lautet „Servus, Grüezi, Holadio!“ und soll verdeutlichen das hier jeder willkommen ist. Das Fest feiert bereits sein 25-Jahr-Jubiläum im Glockenbachviertel. Die Veranstalter haben ein abwechslungsreiches Programm geplant. Bei diesem Fest soll jeder auf seine Kosten kommen.

 

Das Programm auf der Hauptbühne

 

  • 13:00 Uhr: Happy Beginning
  • 15:00 Uhr: Eröffnung
  • 15:15 Uhr: Es gibt was auf die Hörner
  • 16:00 Uhr: Live on Stage – Jörg Olsson (Part I)
  • 17:00 Uhr: Musicals by Sissy von Münchens Maiprinzessin Ray
  • 18:00 Uhr: Live on Stage – Jörg Olsson (Part II)
  • 19:40 Uhr: Münchens Maiprinzessin Ray führt uns bis zum Wörthersee
  • 20:00 Uhr: Seeligmoment
  • 23:15 Uhr: Last call
  • 23:25 Uhr: Abschlusswalzer Hauptbühne
  • 23:30 Uhr: Musikende, Ausschankende
  • 00:00 Uhr: Veranstaltungsende

 

 

 

(jh)