Münchner Oktoberfest: Die Trachtentrends 2016

Diese Modelle und Details sind bei Dirndln, Lederhosen und Accessoires dieses Jahr angesagt!

 

 

Eine Tracht gehört zum Wiesn-Besuch wie die kühle Maß Bier und die Tüte gebrannte Mandeln. Man will sie einfach haben! Und selbst stolze Besitzer eines Dirndls oder einer Lederhose halten gern nach neuen Modellen und passenden Accessoires Ausschau. Nicht nur, weil die Trachtenmode so schön facettenreich ist, sondern auch, weil es beim traditionellen Gewand regelmäßig wechselnde Trends und moderne Einflüsse gibt. In unserer Wiesn-Live-Sendung verriet Angermaier Trachten Geschäftsführer Dr. Axel Munz welche Trachten Trends dieses Jahr angesagt sind.

 

 

Trachtentrends für Frauen

 

Frauen, die es gerne klassisch mögen, freuen sich über die Trendbotschaft 2016: Traditionelle, schlichte Dirndl ohne Glitzer und ähnlichen Schnickschnack sind angesagt, und zwar in gedeckten Tönen wie Tannengrün, Bordeaux und Dunkelblau sowie in soften Nuancen wie Pastell und Beige. Unser Moderator liegt mit seinen Beerentönen damit voll im Trend.

 

Außerdem zeigen Damen dieses Jahr mit folgenden augenfälligen Details Trendgespür:

     

  • Der Stehkragen will 2016 seinen großen Auftritt feiern und verleiht dem Styling eine klassische Eleganz, egal ob als Bluse oder Jacke.
  •  

  • Der Saum geht in die Verlängerung: Mindestens übers Knie und maximal bis zur Wadenmitte sollten der Rock bzw. das Kleid jetzt reichen.

 

 

Trachtentrends für Männer

 

Mit einer kurzen Lederhose hat Mann noch nie etwas falsch gemacht, doch dieses Jahr liegt er damit voll im Trend. Im Used-Look wird sie jetzt noch öfter zu sehen sein denn je. Das heißt: Gebraucht muss sie aussehen und nicht nigelnagelneu!
 
Bei den Trachtenhemden greift 2016 jeder Mann, der sich gerne traditionell bayerisch und zugleich trendgemäß kleiden will, zum schmal geschnittenen Hemd. Stichwort: „Slim fit“.
 
Weniger Figur abhängig zeigt sich der angesagte Detail-Trend: Bei den Hemden spielen besondere Knöpfe und Stickereien dieses Jahr eine große Rolle. Zur Lederhose gehört 2016 als extra Hingucker ein Gürtel mit massiver Schnalle, z. B. mit bayerischem Löwen-Motiv. Alternativ legen Männer auf Hüfthöhe das traditionelle und hochmoderne Charivari an – eine Schmuckkette mit Anhängern wie Münzen oder Kleinteilen von Jagdvieh.

 

Unser absoluter Favorit 2016 ist der Stehkragen auch für IHN, ob beim Hemd, der Jacke oder der Weste!

 

 

Während der Wiesn sendet münchen.tv täglich live von der Empore im Hofbräu-Festzelt. Alle Informationen zum Oktoberfest, zur Sendung sowie Lagepläne, aktuelle Nachrichten und mehr finden Sie auch auf münchen.tv/wiesn