Mutmaßlicher Messerstecher von Grafing war kurz zuvor in Klinik

Der mutmaßliche Messerstecher von Grafing war zwei Tage vor der Tat in einer Klinik zu Behandlung. Das bestätigte das Bayerische Landeskriminalamt am Mittwoch. Der 27-Jährige wird am Mittwochnachmittag dem Ermittlungsrichter vorgeführt.   Wie das Bayerische Landeskriminalamt am Mittwoch bestätigte, war der mutmaßliche Mörder von Grafing zwei Tage vor der Tat in einer Klinik zu stationären … Mutmaßlicher Messerstecher von Grafing war kurz zuvor in Klinik weiterlesen