© Fahndungsfoto - Foto: Polizei

Nach Angriff auf Verkäuferin – Polizei sucht diesen Mann

Anfang Juni spielte sich wieder einmal eine unglaubliche Tat ab. Eine 24 Jahre alte Verkäuferin, die in einem Drogeriemarkt in der Schleißheimer Straße arbeitete, wurde Opfer eines Angriffs. Die Polizei bittet jetzt um sachdienliche Hinweise.

 

Eine 24 Jahre alte Verkäuferin war um 09:30 Uhr dabei, ihre Arbeit zu verrichten, als ein Mann den Markt betrat. Laut Polizei  fing dieser daraufhin an, die Frau massiv zu beleidigen. Als die Frau den Mann zur Rede stellen wollte, beleidigte der Täter sie einfach weiter. Der Mann wollte das Geschäft wieder verlassen, als sich die Verkäuferin ihm in den Weg stellte.

© Fahndungsfoto - Foto: Polizei

Daraufhin schlug der Mann der Verkäuferin plötzlich mit der flachen Hand ins Gesicht. Nach seiner Tat flüchtete er aus dem Drogeriemarkt. Der Täter ist bislang immer noch unbekannt, da die bisherigen Ermittlungen zur Identifizierung ohne Erfolg verliefen.
Nun wird vom Amtsgericht München die Videoaufnahme zur Öffentlichkeitsfahndung freigegeben. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise, die zur Erfassung des Täter führen können.

 

Zeugenaufruf:
Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 25 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.
Tel. 089/2910-0

 

pol/jh