Nach Entführung von Geldtransporter: Täter auf der Flucht

Ein Angestellter eines Sicherheitsunternehmens flüchtete heute Vormittag mit einem Geldtransporter. Das Fahrzeug ist zwar wieder aufgetaucht – vom Fahrer und dem Geld fehlt allerdings noch jede Spur.

Update: Mittlerweile sucht die Polizei mit einem Foto nach dem Fahrer.

Den Zeugenaufruf und das Bild finden Sie hier.

 

Seit heute Vormittag ist die Polizei auf der Jagd nach einem Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma. Dieser flüchtete mit dem Wagen, als seine Kollegen ausstiegen, um in eine Bank zu gehen. Der Dieb nutzte diesen Moment aus und drückte auf das Gaspedal. Als sein Kollege mit dem eingesammelten Geld vom Kunden zurückkehrte, war der Fahrer weg – mitsamt dem Geld.

Laut einem Pressesprecher des Polizeipräsidiums München, handelt es sich um einen gestohlenen Betrag von mehreren 100.000 Euro. Der Transporter wurde in der Rolf-Pinegger-Straße in der Blumenau gefunden. Die Suche nach dem flüchtigem Täter und dem gestohlenen Geld läuft noch.